FAQ

Sie sind hier: Home » FAQ



Wer ist Strandschicht?

Strandschicht ist der erste und größte Anbieter Virtueller Persönlicher Assistenten (VPAs) in Deutschland. Die Firma mit Sitz in Berlin wurde 2009 gegründet und zählt inzwischen über 30 Mitarbeiter. Wir können uns über zahlreiche zufriedene Kunden und positive Referenzen freuen. Überzeugen Sie sich selbst!

Was sind die Strandschicht-Vorteile?

Wir sind der größte Anbieter von VPAs im deutschsprachigen Raum. Als Strandschicht-Kunde profitieren Sie von:

Unserer langen Erfahrung:

Wir stehen seit 2009 zu Ihrer Verfügung!

Niedrigen Kosten:

Wir arbeiten günstiger als klassische Assistenten. Außerdem entfallen Lohnnebenkosten und andere Overheads.

Top-Arbeitsqualität:

Unsere Qualitätsmanager sorgen für konstant hohe Qualität.

Der einfachen Verwaltung:

Die Kommunikation läuft bequem via E-Mail oder Skype. Falls Sie bestimmte Programme verwenden, arbeiten wir auch direkt im System.

Unserem breiten Leistungsspektrum:

Unsere VPAs haben die verschiedensten Qualifikationen – sicherlich können wir auch Sie entlasten!

Unserem Premium-Service für besonders anspruchsvolle Aufgaben:

Unsere Virtual Business Assistants (VBA) können Ihnen auch schwierige Aufgaben abnehmen!

Flexiblen Leistungspaketen ohne Grundkosten:

Passen Sie Ihr Leistungspaket monatlich an Ihre Bedürfnisse an!

Unserem Kundenservice:

Sie haben Fragen, Anregungen, Beschwerden? Kontaktieren Sie uns! Sie erreichen uns via E-Mail, Skype, Telefon oder per Chat.

Welche Vorteile hat der Einsatz eines VPA?

Haben Sie schon von dem Buch “Die 4-Stunden-Woche” gehört?

Gewinnen Sie mehr Zeit für sich und die wirklich wichtigen Dinge im Leben, indem Sie zeitraubende oder lästige Aufgaben an Ihren persönlichen Assistenten abgeben! Unsere Assistenten können Sie in einer Vielzahl von Aufgaben unterstützen – sei es das Schreiben von Pressetexten, Recherchieren von Informationen oder Bildbearbeitung für Ihre Webseite.

Finden Sie heraus, welche Arbeiten wir Ihnen abnehmen können! Hier gehts zum Kontaktformular.

Ich delegiere in der Regel keine Arbeiten. Ist der Service trotzdem geeignet für mich?

Unser Service ist für jeden geeignet, der viel zu tun hat und gerne mehr Zeit für seine wahren Ziele haben möchte. Selbst als Privatperson können Sie viele lästige Aufgaben abgeben und sich damit mehr freie Zeit verschaffen.

Wir wissen, dass es für manche unserer Kunden anfangs ungewohnt ist, Aufgaben zu delegieren. Ihr Assistent wird alles tun, um Ihnen die neue Arbeitsweise vertrauter zu machen.

Wenn Sie unseren Service zum ersten Mal nutzen, stellen wir Ihnen umfangreiche Informationsmaterialien und Anleitungen zur Verfügung, die Ihnen schnell helfen, den größtmöglichen Nutzen aus unserem Service zu ziehen.

Zudem stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit für alle Fragen zur Verfügung! Zögern Sie also bitte nicht, uns bei offenen Fragen zu kontaktieren.

Welche Qualifikationen hat ein Assistent?

Jeder Assistent verfügt natürlich über sehr gute Deutsch- und in der Regel auch über gute Englischkenntnisse. Zusätzlich bieten wir bei schriftlichen sowie mündlichen Übersetzungen Spanisch, Bulgarisch, Polnisch und Rumänisch an. Wir verfügen über Experten in unterschiedlichen Bereichen und bilden unsere Mitarbeiter ständig weiter.

Haben Sie spezielle Anforderungen? Fragen Sie uns! Nutzen Sie dazu bitte einfach unser Kontaktformular.

Habe ich immer den gleichen VPA?

In der Regel wird Ihnen gemäß Ihren Anforderungen ein persönlicher Assistent zugeteilt, den Sie persönlich kontaktieren können.

Sollten Sie größere Projekte haben, an denen mehrere VPAs arbeiten, dann steht Ihnen ein Projektleiter für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Wie nehme ich mit meinem VPA Kontakt auf?

In der Regel findet der Kontakt via E-Mail oder Skype statt. Alle unsere Assistenten verfügen über einen Computer und eine Internetverbindung, sowie eine eigene E-Mail-Adresse und ein Skype-Konto. Darüber hinaus ist ggf. auch der Kontakt via Telefon möglich.

Wie gebe ich Aufgaben an meinen VPA ab?

Normalerweise läuft die Kommunikation über E-Mail. Sie senden Ihrem VPA eine ausführliche Aufgabenbeschreibung, und erhalten dann das Ergebnis und die dazugehörige Auswertung per Mail zurück. Rückfragen oder umfangreichere Einführungen können auch per Skype erledigt werden.

Um Ihnen den Prozess am Anfang zu erleichtern, haben wir umfangreiche Tutorials und Informationen darüber zusammengestellt, wie Sie Aufgaben richtig delegieren.

Welche Aufgaben kann ich an meinen VPA abgeben?

Wir versuchen natürlich, ein größtmögliches Spektrum an Aufgaben abzudecken. Eine Übersicht der am häufigsten nachgefragten Anforderungen finden Sie in unseren Leistungsbeispielen.

Für besonders anspruchsvolle Aufgaben können Sie außerdem unseren Premium-Service in Anspruch nehmen. Unsere Virtual Business Assistants erledigen Web- oder Grafikdesign, Onlinemarketing, Schreibservice und vieles mehr für Sie.

Ihre Aufgabe ist anderer Natur? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Gerne beantworten wir bereits vorab mögliche Fragen.

Was passiert, wenn mein VPA krank oder im Urlaub ist?

Sollte Ihr persönlicher Assistent ein paar Tage abwesend sein, kann ein Kollege einspringen.

Kann ich meinen VPA wechseln?

Sollten Sie trotz allem mit der Arbeit Ihres VPAs unzufrieden sein, können Sie natürlich auch Ihren Assistenten wechseln. Gerne besprechen wir mögliche Lösungen. Zögern Sie nicht, uns auf negative Erfahrungen mit unserem Service aufmerksam zu machen! Dadurch können wir unser Angebot für Sie stetig verbessern und aus Fehlern lernen.

Welche Sicherheitsrichtlinien gelten bei Strandschicht?

Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei uns an oberster Stelle!

Bei der Erledigung Ihrer Aufgaben benötigen wir manchmal sicherheitsrelevante Informationen. Wir garantieren Ihnen, dass jeder Bewerber gründlich überprüft wurde und sehr strenge Richtlinien erfüllen muss, um bei uns arbeiten zu können.

Außerdem unterzeichnet jeder Mitarbeiter eine Datenschutzerklärung, in der er sich ausdrücklich verpflichtet, unter keinen Umständen Kundeninformationen an Dritte weiterzugeben!

Transaktionen, die beispielsweise die Kenntnis von Kreditkarteninformationen erfordern, werden nur von führenden Mitarbeitern ausgeführt.

Was kostet ein VPA?

Das hängt ganz von dem Umfang Ihrer Aufgaben ab!

Generell gesagt: zwischen 7 und 15 Euro pro Stunde. Informieren Sie sich auf unserer Webseite über unsere Leistungspakete. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich!

Wie wird die Arbeitszeit meines VPA abgerechnet?

Die Zeitabrechnung erfolgt im 15-Minuten-Takt. Schon bei der Auftragsvergabe können Sie Ihrem VPA ein Zeitbudget nennen. Ihr Assistent wird Sie darauf hinweisen, falls die Zeit nicht ausreichen sollte und erst weitermachen, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu geben.

Bitten Sie bei größeren Aufgaben auch gerne um einen Zwischenstand nach einem Bruchteil des Zeitbudgets. So sehen Sie den Arbeitsfortschritt und können ggf. reagieren.

So behalten Sie die Kontrolle über die Arbeitszeit Ihres Assistenten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Sie können per Überweisung oder Lastschrift bezahlen. Die Bezahlung erfolgt nach jedem Kalendermonat.

Verpflichte ich mich für eine bestimmte Vertragslaufzeit?

Bei unserem flexiblen Tarif sind Sie frei bei der monatlichen Nutzung von Stunden und werden ohne Grundkosten abgerechnet. Bei unseren Stundepakten gehen Sie nach ihrem Probemonat eine zweiwöchige Frist zur Kündigung oder zum Paketwechsel ein. Die Frist von zwei Wochen ermöglicht Strandschicht eine effiziente Planung von Kapazitäten.

Kann ich mein Stundenpaket ändern?

Sie können Ihr Paket monatlich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Buchung erfolgt zwei Wochen vor dem jeweiligen Monatsende über unsere Kundenbetreuung info@strandschicht.de.